Deine wahre Challenge
Employer Branding für Eblandkliniken

Youtube-Dauergucker entdecken die wahre Challenge.

AUSBILDUNG ZUM KRANKENPFLEGER! HALLO, IST DA JEMAND?

Die medizinische Berufsfachschule der Elblandkliniken will mehr junge Menschen für den Ausbildungsberuf „Gesundheits- und Krankenpfleger“ begeistern. Leider stehen einige Vorurteile im Weg: Der Ausbildungsberuf gilt als schlecht bezahlter Knochenjob. Und auch die Zugkraft der Unternehmensstandorte Riesa, Meißen, Radebeul und Großenhain ist begrenzt. Was brauchen wir also mal wieder? Richtig: Sinn!

Die Generation Z erwischen wir vor allem auf ihrem Handy, wo sie sich durch Instagram und Youtube klickt. Wir setzen also auf schnell erfassbaren, unterhaltsamen Inhalt: Videos, in denen Menschen waghalsiges bis dummes Zeug ausprobieren, sind ungebrochen beliebt. Wir imitieren diese Filmchen und betonen: Nach einer schief gelaufenen Mutprobe ist man auf Helfer im Krankenhaus angewiesen. „Deine Challenge beginnt nach seiner Challenge. Mach eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger“.

CHALLENGE-VIDEO “HANDSTAND”

CHALLENGE-VIDEO “GYMNASTIKBALL-BOUNCE”

CHALLENGE-VIDEO “ZIMTLÖFFEL”

AUFMERKSAMKEIT DA. ARGUMENTE, BITTE:
DIE LANDINGPAGE

Von den Videos gelangen Interessenten zu einer Landingpage: Dort sehen sie, welche attraktiven Skills die Elblandkliniken bei ihnen in der Ausbildung stärken werden: Kreativität, Wissen, Empathie, technisches Know How. In weiteren Videos sehen sie ihre künftigen KollegInnen im Arbeitsalltag. Wenn sie also mal mit Youtube-Gucken durch sind, bereitet diese Ausbildung sie bestens auf alle Herausforderungen des zukunftssicheren Berufs “Kranken- und Gesundheitspfleger” vor.

Scrollen Sie hier durch die Landingpage oder rufen Sie sie hier auf: Klick!